Privater Umzug ist zum Teil von der Steuer absetzbar

Die Ausgaben für einen privaten Umzug können jetzt zum Teil von der Steuer abgesetzt werden. Darauf weist die Bundessteuerberaterkammer in Berlin hin. Bisher wurde die steuerliche Berücksichtigung von privat veranlassten Umzugskosten vom Finanzamt nicht anerkannt.

Weil seit Anfang 2006 haushaltsnahe Dienstleistungen vom Gesetzgeber begünstigt werden, können private Umzugskosten bei der im Jahr 2007 anstehenden Steuererklärung zum ersten Mal geltend gemacht werden.
Maximal akzeptiert das Finanzamt 3000 Euro Kosten für Möbelpacker oder Transportleistungen. Davon könnten dann 20 Prozent – maximal also 600 Euro – pro Jahr steuermindernd geltend gemacht werden, erläutern die Experten. Dafür müssen Steuerzahler beim Finanzamt in der Regel die Rechnung der Speditionsfirma sowie den Überweisungsbeleg einreichen – unbelegte Barzahlungen reichen nicht.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate