Kinderbetreuungskosten als Werbungskosten absetzbar

Mit Urteil vom 1.8.2006 hat das Finanzgericht Köln entschieden, dass Fremdbetreuungskosten (Kindergarten, Hort…) für Kinder als Werbungskosten steuerlich ab­setzbar sind. In der Vergangenheit wurden diese Kosten von den Finanzgerichten als Wer­bungskosten stets abgelehnt. Das FG Köln entschied, in einem ausführlich begründeten Urteil die Abzugsmöglichkeit der Kosten. In dem genannten Fall für das Jahr 2001 waren beide Eltern nichtselbstständig tätig.Zu diesem Sachverhalt ist bereits ein Verfahren beim BFH anhängig. Sollte der BFH sich den Argumenten des o.g. FG Urteil anschließen, so hat dies erheblich höhere Auswirkungen für betroffene Eltern, als bislang steuerlich möglich war.
Hinweis: Betroffene sollten gegen alle noch offenen Einkommensteuerbescheide 2002-2006 Einspruch einlegen und das Ruhen des Verfahrens beantragen.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate