Girokonto kostenlos – mit oder ohne Mindesteingang

Schaut man sich die Werbung der Banken an, die für ein Girokonto ohne Kontogebühren werben, so fällt dabei immer wieder auf, dass dies nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist. Sehr oft findet man dann die Bedingung, dass auch ein bestimmter Geldbetrag jeden Monat auf dem Konto eingehen muss, damit das Girokonto kostenlos geführt werden kann.

Im Grund genommen ist dies auch kein Beinbruch. Allerdings werden dabei die Geringverdiener, die an jeder Ecke sparen müssen und nicht noch im dreistelligen Bereich pro Jahr Gebühren für ihr Girokonto zahlen wollen, mehr oder weniger benachteiligt. So ist es Gang und Gebe, dass bei vielen Angeboten größtenteils über 1000,- EUR monatlich eingehen müssen, damit die Kontogebühren nicht anfallen. Abgesehen davon, dass es auch Kontoangebote ohne solchen Voraussetzungen gibt, kann man sich natürlich die Frage stellen, aus welchen Gründen die Banken solche Bedingungen knüpfen. Oftmals findet man diese Angaben auch mehr oder weniger nur im Kleingedruckten, zumeist erfolgt der Hinweis mit einem Sternchen. Denkbar ist natürlich, dass Banken damit scheinbar auch keineswegs den kleinen Mann mit seinem kleinen Einkommen „ködern“ wollen, sondern eher eine Personengruppe, die über ein angemessenes Gehalt verfügt. Es dürfte selbstredend sein, dass bei höherem Einkommen natürlich die Finanzkraft eine ganz andere ist und der Kunde dann natürlich auch an weiteren Finanzprodukten Interesse hat. Hierbei spielen natürlich die ganzen Aspekte von Geldanlagen eine Rolle, die für einen Erwerbslosen aufgrund seiner dünnen Einkommensstruktur von vornherein wohl kaum in Frage kämen.
An einem einfachen Girokontokunden dürften die Banken eh kaum verdienen. Jedoch könnte das Girokonto für Banken als eine Art Türöffner gelten, dem Kunden weitere Produkte aus dem eigenen Hause zu offerieren. Wie dem auch sei: Wenn Sie sich nach einem neuen Konto umsehen, dann schauen Sie am besten genauestens in die Konditionen bzw. Preisübersicht.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

One Response to Girokonto kostenlos – mit oder ohne Mindesteingang

  1. Bei DKB, norisbank oder comdirect bekommt man ein Girokonto ohne Mindesteingang. Mein Favorit ist Deutsche Kreidtbank Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.