Doppelte Haushaltsführung auch ohne Ehe möglich

Nichteheliche Lebensgemeinschaften haben nur selten die Möglichkeit, mit einer doppelten Haushaltsführung Steuern zu sparen. Leichter haben es Neuverheiratete. Bei ihnen wird eine solche doppelte Haushaltsführung angenommen, wenn beide an unterschiedlichen Orten wohnen und mit der Heirat das frisch getraute Ehepaar eine der beiden Wohnungen zur Familienwohnung macht.

Der Schutz der Ehe gebiete eine solche Regelung, so die gängige Meinung in der Rechtsprechung.

336x280 sofort ani

Bei einer doppelten Haushaltsführung von nichtehelichen Lebensgemeinschaften haben diese kaum die Chance Steuern zu sparen. Anders wird dies bei Neuverheirateten betrachtet. Eine doppelte Haushaltführung wird von den Finanzämtern akzeptiert, wenn beide unterschiedliche Wohnorte haben und mit der Eheschließung eine der beiden Wohnsitze zur Familienwohnung wird. Die Rechtssprechung sagt, dass der Schutz der Ehe eine solche Regelung zulässt.

Laut Bundesfinanzhof ist diese Regelung nicht auf nichteheliche Lebensgemeinschaften zu übertragen. Es lässt aber die Ausnahme zu, dass eine doppelte Haushaltsführung möglich ist, wenn eine Wohnung zur Familienwohnung gemacht wird, wenn ein Kind zur Welt kommt. Der verfassungsrechtliche Schutz gilt nicht nur für die Ehe, sondern auch für die Familien. Somit gilt dies auch für unverheiratete Eltern. (AZ: VI R 31/05)

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

One Response to Doppelte Haushaltsführung auch ohne Ehe möglich

  1. Tim sagt:

    Hallo,

    ich habe eine Frage zum eigenen Hausstand bei verheirateten Ehepaaren. Ich bin seit letztem Jahr verheiratet, studiere zur Zeit in München und habe dort ein Zimmer gestellt bekommen. Meine Frau studiert in Halle (Saale) und hat dort ihre eigene kleine Wohnung. Unser Lebensmittelpunkt ist allerdings in der Nähe von Leipzig, da dort unser beider Eltern und Freunde leben. Da wir uns in Leipzig aus Kostengründen (nur für das Wochenende) keine Wohnung genommen haben, verbingen wir das Wochenende meist bei den Eltern meiner Frau. Wir sind auch beide dort gemeldet, bewohnen dort am Wochenende aber nur ein einzelnes Zimmer (Ich weiß, ist ganz schön traurig).

    Meine Frage ist nun, ob es für uns beide ausreicht, bei ihren Eltern gemeldet zu sein und dies unser anerkannter Hausstand ist?
    Da ich bald dienstlich versetzt werde und ich an meinem neuen Dienstort mit hoher Wahrscheinlichkeit eine eigene Wohnung nehmen muss, wäre es interessant zu erfahren, wie wir verfahren sollten, um diese Wohnung als Zweitwohnsitz anerkennen zu lassen, um trennungsgeldberechtigt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.