Bundesarbeitsgericht bewertet gesetzlichen Anspruch auf Entgeltumwandlung als verfassungsgemäß

Der Dritte Senat des Bundesarbeitsgerichts entschied in Übereinstimmung mit den Vorinstanzen in seinem Urteil vom 12.06.2007 (Aktenzeichen: 3 AZR 14/06), dass der gesetzliche Anspruch auf Entgeltumwandlung verfassungsgemäß ist und nicht gegen die in Art. 12 GG geschützte Berufsfreiheit verstoße.

Somit darf ein Arbeitgeber seinen Angestellten die Entgeltumwandlung in eine betriebliche Altersversorgung nicht verwehren.

336x280 sofort ani

Eine Arbeitgeberin hatte sich geweigert, dieser gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Sie wurde zum Abschluss und zur Durchführung einer Vereinbarung über die Entgeltumwandlung verurteilt.

Gemäß § 1a des Betriebsrentengesetzes (BetrAVG) kann ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber verlangen, dass von den Entgeltansprüchen bis zu 4 von Hundert der jeweiligen Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Rentenversicherung durch Entgeltumwandlung für die betriebliche Altersversorgung verwendet werden. Der Arbeitgeber hat für die dadurch begründeten Ansprüche auf eine betriebliche Altersversorgung einzustehen, unabhängig davon, ob eine Direktversicherung abgeschlossen wird und diese nicht leistet ((§ 1 Abs. 1 Satz 3 BetrAVG).

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.