Online-Überweisung – Bei Tippfehlern haftet Bankkunde

Werden Bankgeschäfte online abgewickelt, sind die Banken nicht verpflichtet, diese auf Richtigkeit zu überprüfen. Werden die Eingaben vom Kunden nicht gewissenhaft ausgeführt und die Überweisung wird daher irrtümlich einem falschen Konto gutgeschrieben, muss sich der Kunde selbst um die Rückerstattung bemühen. So entschied das Landgericht Berlin (Az: 57 S 116/00).

Onlinebanking unterscheidet sich insofern vom normalen Bankgeschäft, als dass bei Überweisungen die Banken zu keinem Vergleich auf Richtigkeit der Namen und Kontoverbindungen des Adressaten verpflichtet sind. Werden Überweisungen schriftlich ausgeführt, stellt die jeweilige Empfängerbank einen Kontonummernvergleich an. Werden trotzdem Schreibfehler oder beispielsweise Zahlendreher nicht erkannt, haften gleichermaßen Kunde und Bank.

336x280 sofort ani
Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate