Abrufkredit viel besser als der Dispo

Wer gern für seine Weihnachtsgeschenke einen Kredit aufnehmen möchte, sollte sich laut FINANZtest nach einem Abrufkredit umsehen, denn dieses Darlehen wird als flexibel und oftmals günstiger als ein Dispokredit eingeschätzt.

FINANZtest hat von 16 Anbietern die Konditionen verglichen, die im Internet eingesehen werden können.

Ergebnis der Untersuchung war, dass die günstigsten Abrufkredite schon für sechs bis acht Prozent Zinsen jährlich nominal zu haben sind. Für einen Dispositionskredit fallen dagegen ca. 13 Prozent Zinsen an.

336x280 sofort ani

Darüber hinaus ist der Kunde auch an die Konditionen seines Kreditinstitutes gebunden. Freie Bankwahl ist aber beim Abrufkredit möglich und es kann frei entschieden werden, über welche Höhe der Kredit aufgenommen werden soll. Weiterhin werden nur für den tatsächlich in Anspruch genommenen Betrag Zinsen fällig. Die Bankenverträge beinhalten meist eine geringe Mindestrate von ca. zwei Prozent des Kreditbetrages, die monatlich zurückzuzahlen sind. Kann der Kunde höhere Beträge zurückzahlen oder auch den Kredit in einer Rate tilgen, ist auch dies möglich.

Abrufkredite bzw. Rahmenkredite werden nicht von jedem Kreditinstitut angeboten. FINANZtest hat 83 Banken stichprobenartig befragt und nur 16 hatten dies im Angebot.

Voraussetzung für einen Abrufkredit ist, dass der Kunde keinen Schufa-Eintrag hat und sich in einem festen Arbeitsverhältnis befindet. Nur 7 der 16 Banken bieten auch Selbständigen mit einem festen Einkommen diesen Kredit an. Vier Anbieter machten die Höhe des Zinssatzes von der Zahlungsfähigkeit des Kunden abhängig. Allerdings konnte FINANZtest nicht in Erfahrung bringen, welche Voraussetzungen ein Kunde mitbringen muss, um die besten Konditionen zu erhalten.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

7 Responses to Abrufkredit viel besser als der Dispo

  1. Zum selben Ergebnis bin ich im Vergleich zwischen Dispo und Abrufkredit auf meiner http://www.online-kredite.com/dispokredit.html ebenfalls gekommen. Allerdings muss man dazu anmerken, dass bei der Wahl einer günstigen Direktbank wie der DKB oder der 1822direkt mit Zinssätzen von derzeit 7,90 bzw. 7,77 Prozent beim Dispo kaum noch ein Unterschied zu einem solchen Abrufkredit besteht. Zu vielen Angeboten mit 12 und mehr Prozent Zinsen sind derartige Kredite allerdings wirklich eine ernstzunehmende Alternative, da sie rund ein Drittel niedrigere Zinsen bedeuten.

  2. Man muss einfach genau hingucken ist wie bei den Tagesgeldkonten wo die Postbank auch groß Kunden lockt und die Bestandkunden vergisst und nicht von den Zinsen profitieren lässt die Neukunden bekommen.

  3. Tom sagt:

    Und genau aus diesem Grund ist es am besten zu schauen dass man mit dem Auskommt was man hat und gar nicht in Versuchung gerät Kredite aufzunehmen bzw. das Konto zu überziehen.

  4. Natürlich locken die ganzen Anbieter die Neukunden mit besonderen Angeboten an. Man kann aber auch Zinshopping betreiben und immer die besten Angebote mitnehmen und dann einfach wechseln. Dies ist beim Tagesgeld kein Problem. Bei einem Girokonto würde ich es nicht empfehlen. Man kann einen Girokontovergleich unter anderen hier durchführen http://www.finanzen-vergleich.info/girokontovergleich.php?e= Dort ist auch der Dispokredit gut aufgeführt.

  5. Matthias sagt:

    Na wenn ihr noch auf der Suche nach vielen Infos zu Krediten seid kann ich euch noch http://www.abakuskredit.de und http://www.finanzxl.de empfehlen. Die Zweite Seite ist zwar mehr auf Versicherungen fokusiert, jedoch gibt es da auch eine Kredit Kategeorie die teilweise wirklich sehr informativ ist!

  6. Janik sagt:

    Alleine schon weil manche Dispokredite 17% und mehr betragen sind diese nicht unbedingt empfehlenswert. Wenn ihr euch da auch nochmal ausführlich Informieren wollt kann ich euch nur http://www.tarifxl.de empfehlen.

  7. G. Sparen sagt:

    Ich habe vor einigen Wochen mal einen Artikel zum Thema Geldsparen mit einem Abrufkredit geschrieben. Das Fazit: So ein Angebot hilft allen, die regelmäßig in den Dispo rutschen und spart manchen Euro.

    Ansonsten hat natürlich Tom (oben) Recht: Gar nicht erst mehr ausgeben als man einnimmt. Doppelt unterstrichen mit Ausrufezeichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.