Stromversorger – Bundesnetzagentur leitet Missbrauchsverfahren ein

Sicher auch in Folge der stetigen Preissteigerungen für Strom wurde ein Missbrauchsverfahren der Bundesnetzagentur gegen RWE, E.ON, EnBW und Vattenfall eingeleitet. Diese vier Unternehmen sind die größten Stromversorger in Deutschland.

Der Vorwurf lautet, dass die Unternehmen nicht ausreichend vom Austausch Gebrauch gemacht hätten, die so genannte Regelenergie ausreichend zu nutzen. Dadurch wurden überzogene Rechnungen für Strom erstellt. Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtete u. a. in seiner aktuellen Ausgabe davon, was RWE bestätigte. Von diesem Unternehmen werden die Vorwürfe allerdings abgestritten. Weiterhin teilte RWE mit, dass die Summe von 800 Millionen Euro von den genannten überhöht ausgestellten Stromrechnungen aus den Jahren 2006 und 2007 viel zu hoch angesetzt sei. Regelenergie ist dafür gedacht, eventuelle Spannungsschwankungen, die u. a. durch vom Wetter abhängige Windproduktion oder auch durch den zeitweiligen Ausfall von Kraftwerken hervorgerufen werden kann, ausgleichen soll. Gemäß dem Energiewirtschaftsgesetz sind die Stromnetzunternehmen verpflichtet, im Sinne des geringen Aufwandes, hier Hand in Hand zu arbeiten. Beschwert hatten sich der Bundesverband Neuer Energieanbieter und Ökostrom Lichtblick. Begründet wurde die Beschwerde mit einem Gutachten, was das Nichtausschöpfen des Austauschens von Regelenergie von den Netzbetreibern belegt. Es wurde u. a. dargestellt, dass von E.ON kostenintensive Ausgleichsenergie produziert worden ist, obwohl Vattenfall in der unmittelbaren Nähe einen Stromüberschuss hatte. Stromkunden seien allein im Jahr 2006 ca. 314 Millionen und im Jahr 2007 rund 494 Millionen Euro völlig unnötig für Regel- und Ausgleichsstrom in Rechnung gestellt worden.

[tags] strom, verbraucher[/tags]
Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.