Kfz-Haftpflicht wird teurer bei jedem fünften Auto

Ab dem kommenden Jahr müssen sehr viele Autofahrer mehr für die Haftpflicht ihres Autos bezahlen. Grund dafür ist, dass die Versicherungsunternehmen die Typenklassen anpassen. Allerdings kann auch wieder jeder Autofahrer sich einen günstigeren Versicherer suchen, um höhere Kosten zu vermeiden.

Gemäß Auskunft des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kommt es gerade für beliebte Fahrzeugtypen zu Erhöhungen. Dabei wird die Versicherung um so teurer, je höher das Auto in der jeweiligen Typklasse eingestuft ist.

Der Experte für Versicherungen Thorsten Bohg (Verbraucherportal Toptarif) erklärte dazu: „Von den 100 meistgefahrenen Autos in Deutschland wird in etwa jedes fünfte Fahrzeug bei der Kfz-Haftpflicht höher eingestuft als bisher“.

336x280 sofort ani

Allerdings wird bei bei den Teil- und Vollkaskoversicherungen kostenmäßig Änderungen nach unten geben. Bohg weiter dazu: „Fast die Hälfte der von uns betrachteten Wagen wird im Teil- oder Vollkaskobereich besser eingestuft“. Nun für lediglich sieben Prozent wird es Preissteigerungen geben.

Autofahrer sind also mehr denn je gehalten, ihre Versicherungstarife zu vergleichen und möglicherweise einen Wechsel anzustreben. Jeweils zum 30. November ist ein Wechsel zu einem anderen Versicherer möglich.

Wer zudem an der Prämienhöhe sparen möchte sollte überlegen, ob er auf eine Werkstattfreiheit verzichten kann. Möglicherweise kommt auch noch die eine oder andere Zusatzleistung in Betracht, die nicht zwingend benötigt wird. Unter toptarif.de bzw. auch tarifvergleich.de kann man sich umfassend über die unterschiedlichen Tarife informieren und zudem noch Informationen bezüglich Versichererwechsel einholen.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

3 Responses to Kfz-Haftpflicht wird teurer bei jedem fünften Auto

  1. Tony sagt:

    ich glaub wir kommen langsam an dem punkt an, wo sich ottonormal fragen muss ob es sich überhaupt noch lohnt ein auto zu besitzen, welches getankt versichert und versteuert werden muss (bis zum gehtnichtmehr) 🙁

  2. @tony: Bitte nicht gleich verzagen. Klar wird alles teurer – das ist nun mal der Lauf der Zeit.

    Was wichtig ist, dass man einfach das Beste daraus macht. Das Auto verkaufen und ab sofort mit der Bahn fahren, ist doch auch nicht die Lösung – das wird doch auch teurer.

    Geh einfach her und stelle alle Kostenpunkte regelmäßig kritisch auf den Prüfstand. Brauchst Du eine Vollkaskoversicherung, oder reicht auch eine Haftpflicht. Mach regelmäßig einen Versicherungsvergleich für deine Autoversicherung und du wirst staunen, dass Du viel Sparen kannst – klar, beim 2 x nicht mehr so viel.

    PS:
    … und der Sprit wird gerade ja auch wieder günstiger 🙂

  3. Gustav sagt:

    Also ich finde auch, dass wir mittlerweile an einem Punkt angelangt sind an dem man sich ernsthaft fragen soll ob man wirklich noch ein auto besitzen muss. Klar gibt es Leute die wirklich auf eines angewiesen sind. Aber bei vielen geht es auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
    Die starken rückgänge der Verkaufszahlen von Autos im letzten jahr bestätigen das !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.