Börsencrash – Lebensversicherungen durchstehen die Krise

Wegen der Finanzkrise haben viele Angst um ihre Altersvorsorge. Deshalb wurde dieser Sachverhalt von der Agentur Morgen & Morgen überprüft.

Deutschlandweit erfreuen sich Lebensversicherungen nach wie vor großer Beliebtheit. Durchschnittlich hat sogar der einzelne Bundesbürger mehrere Policen. Insgesamt gibt es derzeit 94 Millionen bestehende Verträge.

Die Agentur Morgen & Morgen überprüfte 77 Versicherungen, wovon 25 Versicherungen die beste Note „ausgezeichnet“ erhielten. Damit wurde von den Versicherern sowohl die Zusagen eingehalten, als auch noch finanzielle Polster erwirtschaftet.

Martin Zohar, Chefanalyst von Morgen & Morgen, erklärt dazu: „Wir haben angenommen, dass die Aktien um 20 Prozent fallen und die festverzinslichen Papiere gleichzeitig um zwei Prozent nachgeben. Dann haben wir geprüft, wie viel Kapital der Versicherer haben müsste, um diesen Verlust zu decken. Diesen Wert haben wir mit den tatsächlich vorhandenen Eigenmitteln des Versicherers verglichen und daraus eine Sicherheitsquote berechnet“.

Hinsichtlich wirtschaftlicher Erfolg, Kundenleistung und Finanzstärke stehen mit einer Bewertung von fünf Sternen die Asstel, Allianz und CosmosDirekt an der Spitze.

Von den 25 verglichenen Lebensversicherungen musste lediglich eine die Bewertung „kritisch“ verkraften. Morgen & Morgen empfiehlt der Münchener Versicherung, ihre finanziellen Reserven zu erhöhen, damit im Extremfall auch alle Kunden ihr Geld bekämen. Ein Versicherungsunternehmen steht in der Pflicht, zu jedem Zeitpunkt dem Kunden sein Kapital auszahlen zu können.

Die Versicherer, die mit „nicht teilgenommen“ oder aber „kritisch“ bewertet wurden, sollten jetzt aber nicht übereilt Kündigungen von ihrer Kundschaft erhalten. Grundsätzlich wird kein Kunde Verluste erleiden müssen, da entsprechende Garantien erfüllt werden. Nur hinsichtlich der Überschüsse könnte die Beteiligung reduziert werden.

Über alle Versicherer wacht die Versicherungsaufsicht BaFin, die entsprechende Tests durchführt und im Falle von Risiken dem jeweiligen Versicherer Möglichkeiten und Maßnahmen zur Behebung aufzeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.