Kaskoversicherung kann Leistung nicht zurückfordern

Das Fachblatt „NJW-Rechtsprechungs-Report Zivilrecht“ hat über ein Urteil vom Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt berichtet, wonach eine Kaskoversicherung nur unter bestimmten Voraussetzungen zu hohe Leistungen zurückfordern könne. Eine Rückforderung kann beispielsweise nicht erfolgen, wenn der Versicherte selbst hieran keine Schuld trägt. Die Leistungshöhe kann durchaus überhöht sein, wenn sie durch unrichtige oder nicht genaue Angaben entsprechend festgesetzt wurde. Nach der Beurteilung des Gerichts wurde expliziert in diesem Fall „der Vertrauensschutz des Kunden“ höherem Gewicht beigemessen.

Klägerin war eine Kaskoversicherung, die ihren Kunden zu einer Rückzahlung ihrer Leistungen verurteilen lassen wollte. Der Kunde hatte mit seinem Kfz einen Unfallschaden gemeldet. Der Versicherer hatte für die Wiederbeschaffungskosten des Kfz Leistungen gezahlt, hätte aber nur die entstandenen Kosten für die Reparatur tragen müssen. Die Kaskoversicherung stellte später diesen Fehler fest und wollte die zuviel gezahlten Leistungen von ihrem Kunden einfordern.

336x280 sofort ani

Das Gericht vertrat aber die Ansicht, dass sich der Versicherer mit dieser Forderung treuwidrig verhalte. Der Kunde war nicht in der Pflicht, die fehlerhafte Leistungshöhe bemerken zu müssen und zu können. Er bräuchte somit auch nicht für das nicht korrekt erstellte Gutachten haften. (Az.: 3 U 270/07).

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.