Neues Datenschutzgesetz schränkt Adresshandel ein

Am 10. Juli wurde vom Bundesrat ein härteres Datenschutzgesetz genehmigt, wonach ein Handel mit persönlichen Daten, wie beispielsweise Adressen, nicht ohne weiteres mehr möglich ist.

Sonderaktion Juli 2016

Grund dafür waren die gehäuft aufgetretenen Datenschutzskandale. Eigentlich sollte der freie Handel mit diesen Daten nur noch nach einer entsprechenden Zustimmung des Betroffenen möglich sein. Aber dennoch sind etliche Ausnahmen möglich. Weiterhin wurde der Passus entfernt, nach welchem Unternehmen freiwillig überprüft werden konnten, damit sie dann ein Datenschutzsiegel erhalten.
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1246047262343

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.