Riester-Verträge bei finanziellen Engpass Freistellen lassen

Geraten Inhaber von Riester-Verträgen für eine Altersvorsorge in einen finanziellen Engpass, braucht der Vertrag keineswegs gekündigt werden. Eine gute Variante ist, diesen beitragsfrei zu stellen. Dabei bekommt man für das bereits angesparte Guthaben weiterhin Zinsen, allerdings fallen die staatlichen Zulagen dann meist weg.

336x280 sofort ani

Hierauf verweist die Deutsche Rentenversicherung aus Berlin. Eine Kündigung hat auch zur Folge, dass die Förderung der letzten Jahre zurückgezahlt werden muss. Bedenkt man, dass dies jedes Jahr allein die Grundzulage von 154,- EUR und möglicherweise Zulagen für die Kinder betrifft, kommt man schnell auf eine stattliche, zurückzuzahlende Summe.
Weitere Informationen sind auf dem Portal www.ihre-vorsorge.de erhältlich.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

One Response to Riester-Verträge bei finanziellen Engpass Freistellen lassen

  1. keyword sagt:

    In der Regel ist es kein Problem sich bei seinem Finanzdienstleister von den Beiträgen zur Riester Rente freistellen zu lassen. Ein Anruf reicht aus um sich über die wichtigsten Dinge zu informieren. Gerade in Krisenzeiten bietet sich hier eine kleine Einsparungsmöglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.