Bundesverfassungsgericht verhandelt über Hartz IV für Kinder

Am 20. Oktober wird sich das Bundesverfassungsgericht mit der Höhe der Hartz-IV-Bezüge für Kinder auseinandersetzen.

2005 wurde das Sozialgeld für Kinder eingeführt, was 60 Prozent von dem entspricht, was ihre Eltern an Hartz-IV-Bezügen erhalten. Bei einem alleinerziehenden Erwachsenen betrug somit der Anteil für ein Kind 207,- EUR. Das Landessozialgericht Darmstadt befand diesen Betrag als nicht ausreichend, zumal hierin Kosten für die Bildung keine Berücksichtigung finden. Das Gericht hatte außerdem bemängelt, dass die Sätze nicht nach dem Alter der Kinder gestaffelt sind.

Sonderaktion Juli 2016

Schon im Januar hatte das Bundessozialgericht (BSG) dem Bundesverfassungsgericht zwei Klagen zur Prüfung vorgelegt. Auch das BSG hatte bemängelt, dass keine Staffelung nach Alter vorgenommen wird und betrachteten es als nicht zulässig, dass die Kinder pauschal Sozialgeld erhalten, was nach den Bezügen ihrer Eltern berechnet wird.http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-vor-dem-bundesverfassungsgericht9114.php

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.