Erbengemeinschaft besser vermeiden

Das Deutsche Forum für Erbrecht aus München empfiehlt, besser die Bildung einer Erbengemeinschaft bei der Regelung des Nachlasses zu vermeiden.

In einer Erbengemeinschaft hat jeder Erbe ein gleiches Mitspracherecht, was große Konflikte unter den Beteiligten hervorrufen kann. So kann ein Erbe beispielsweise dazu beitragen, dass die Aufteilung des Nachlasses nicht vollzogen wird.

Sonderaktion Juli 2016

Die Experten erläutern, dass in rein juristischem Sinne jedem Erbe alles gehöre. Als Beispiel wird genannt, dass in dem Fall selbst ein Sohn die Mutter aus der bewohnten Immobilie treiben kann, damit er das Erbe ausgezahlt bekommt. Jeder sollte also ein Testament so gestalten, damit solche Fälle vermieden werden können.

Auf der Website des Forums stehen einige Ratgeberbroschüren (z.B. Erbengemeinschaft, steuerrechtliche Aspekte) kostenlos als PDF-Datei zur Verfügung.
Weitere Informationen und Hinweise zur Thematik Erbrecht sind unter www.erbrechtsforum.de erhältlich.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.