GEZ warnt vor falschen Anrufern und Besuchern

Von der in Köln ansässigen GEZ (Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten) kommt der Warnhinweis, dass gehäuft Verbraucher Anrufe erhalten von vermeintlichen Mitarbeitern der GEZ.

Diese würden dann unter anderem mitteilen, dass Rentner keine Gebühren mehr für den Rundfunkempfang zahlen müssten. Um die entsprechend zuviel gezahlten Rundfunkgebühren erstatten zu können, wird so die Kontoverbindung ermittelt. Von der Zentrale der GEZ wird aber ausdrücklich darauf verwiesen, dass dieser Art Anrufe nicht aus ihrem Hause stammen, zumal so ein Gesetz auch nicht existiert.

Weiterhin wurde mehrfach beobachtet, dass auch Verbraucher persönlich aufgesucht werden, die dann nach einer Befragung, wie sie zufrieden seien, zu einem Abschluss eines Zeitschriftenabonnements gedrängt werden. Dieser Hinweis kommt von der Verbraucherzentrale aus Berlin.

Weitere Informationen sind erhältlich auf der Website der Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (GEZ) unter www.gez.de sowie von der Verbraucherzentrale Berlin unter www.vz-berlin.de.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.