Go Web Ltd: Man siege über Betrüger – mit einfachen Schritten

Derzeit ist viel davon die Rede, dass ein Verbraucher zahlen muss. In Schriftform. Ohne jeden Grund. Und unter Androhung von Mahnstufen.
Nachdem nun viele Verbraucher in den vergangenen Jahren aufgrund von Zahlungsunfähigkeit genau eine solche Erfahrung gemacht haben, die zudem noch Gesetzeskraft hatte, sind es gerade ab letztem Jahr Fälschungen, die per Post zugestellt werden.

Wie kommt es dazu? Der Empfänger bedrohlich formulierter Schreiben war im Internet – nichts weiter. Ob er irgendwo geklickt hätte? Ja, da war diese Routenplanung. Das ging doch vom ADAC aus. Irgendwie. – Falsch ist, dass der ADAC irgendetwas mit Mahnschreiben zu tun hätte. Richtig ist, dass die Firma „Go Web Ltd.„, die in England sitzt, die Webseite www.direkt-routenplaner.de betreibt. (An dieser Stelle sei hinzugefügt, dass jeder Weltbürger sich in England – völlig legal – mit einem Vermögen von 1 Euro eine Firma gründen kann.

Mit kompletter Londoner Postfachanschrift. Ohne gegenüber irgendwelchen Kunden seine tatsächliche Wohnadresse angeben zu müssen.) Weiterhin hat „Go Web Ltd.“ es geschafft, dass Kunden, die eigentlich vorhaben, über die ADAC-Webseite eine Anfrage zu schicken, vom Münchner Vertrauensgaranten auf die eigene, vollkommen davon unabhängige Webseite umgeleitet werden.

Dort werden sie dann einerseits eingeladen, „eine Route zu planen“, und andererseits, sich anzumelden. Mit einem Klick. Natürlich – anmelden kostet nichts, so weiß man. Oder doch? Nur die AGB sind da stets zu bestätigen. Die liest aber keiner. Das ist bei dieser Seite die Falle. Denn dort ist es Bestandteil der AGB, knapp 60,– EUR zu zahlen.

Sonderaktion Juli 2016

Folgendes hilft:

1. AGB immer lesen.

2. Will man zur Webseite einer vertrauenswürdigen Firma X, wird aber umgeleitet: Impressum lesen. Ist dort nicht von der vertrauenswürdigen Firma X die Rede, Seite verlassen.

3. Kommt ein Mahnschreiben von einer Firma, deren Namen man nie gehört hat, mit Einschreiben/Rückschein kündigen. Auch wenn es England ist.
http://www.tagesspiegel.de/magazin/reise/Online-Routenplanung;art294,3015759

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.