Ministerien dementieren angebliche Erhöhung des Kassenbeitrages

Im „Spiegel“ war berichtet worden, dass die Bundesregierung noch im Jahr 2010 die Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung anheben wolle.

Allerdings wurde dieser Bericht dementiert und als falsch zurückgewiesen. Dies erklärte das Gesundheits- und Innenministerium aus Berlin. Philipp Röslers Sprecher (FDP) sagte dazu: „Spekulationen über Beitragserhöhungen sind völlig aus der Luft gegriffen.“

Während eines ersten Treffens der Arbeitsgruppe Gesundheitsreform sind verschiedene Themen besprochen worden, allerdings bewertete auch der Sprecher von Thomas de Maizière den Bericht des Spiegels als falsch. Es gäbe keine Pläne für die Anhebung der Beitragssätze. http://www.patientenfragen.net/nachrichten/ministerien-dementieren-angebliche-erhoehung-kassenbeitrages-t22710.html

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.