Richtig handeln bei offenen Immobilienfonds

Nach wie vor gibt es Probleme bei offenen Immobilienfonds. Anleger können verschiedene Möglichkeiten nutzen, um diesem Trend entgegenzuwirken.

Die Verbraucherzentrale Hamburg und das Institut für Finanzdienstleistungen (iff) informieren in ihrem Informationspapier: „Aktuell ist von den 24 größten offenen Immobilienfonds mehr als die Hälfte geschlossen.“

Hierbei haben müssen sich die Anleger überlegen, ob sie, sollte der Fonds noch offen sein, über ihr Geld verfügen wollen. Wäre das im Zeitraum der nächsten drei Jahre der Fall, ist zu einem Verkauf der Anteile zu raten. Gerade im Hinblick auf die Entwicklungen in Japan und der umfangreichen dort getätigten Investitionen, kann schwer abgeschätzt werden, wie sich dies auf die Fonds auswirken wird.

Anleger, die über einen langen Zeitraum investiert haben, müssen dabei mögliche steuerliche Folgen bedenken. „Selbst bei möglichen Wertberichtigungen werden Immobilienfonds durch ihre Mieteinnahmen langfristig Einnahmen erzielen, die eine Rendite von drei bis fünf Prozent pro Jahr erwarten lassen.“ Sollte der Fonds dann unter Umständen über einen gewissen Zeitraum geschlossen werden, muss das der Anleger in Kauf nehmen.

Für 10,- EUR können Interessierte auf der Website von der Verbraucherzentrale Hamburg das Informationspapier herunterladen.
Zum Download des Informationspapiers

http://www.news.de/wirtschaft/855148512/offene-immobilienfonds-wie-anleger-reagieren-koennen/1/

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.