Haftpflichtversicherung für Azubis wichtig

Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt aus Halle empfiehlt auch Jugendlichen, die sich in der Berufsausbildung befinden, eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Im Allgemeinen sind sie bei den Eltern mitversichert, wenn sie die erste Berufsausbildung absolvieren. Allerdings sollte immer beim Versicherer nachgefragt werden, inwieweit der Versicherungsschutz greift. Sollte der Jugendliche nämlich dort doch nicht mehr versichert sein, ist eine eigene Haftpflichtversicherung anzuraten.

http://www.n-tv.de/ticker/Geld/Azubis-sollten-private-Haftpflichtversicherung-haben-article3922921.html

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.