Hilfe bei Fragen rund um das Frankieren

Eigentlich müsste man meinen, dass jeder weiß, wie ein Brief richtig frankiert wird. Die meisten Leute werden das auch wissen, jedoch kommt es trotzdem immer wieder vor, dass Postsendungen nicht ankommen und zurückgesandt werden.

Sei es, weil man den Brief nicht ausreichend frankiert hat oder weil man sogar die Adressdaten des Empfängers nicht korrekt angegeben hat. Es gibt immer wieder Gründe, die im Nachhinein sehr witzig sind, bei denen man sich selbst sprichwörtlich an den Kopf fassen muss. Dass man mitunter das passende Briefporto nicht im Sinn hat, ist verständlich, denn besonders schwere Briefe kosten mehr, als die Standardbriefe.

Man kann ja schließlich nicht alles wissen. Wie man jedoch einen Brief richtig adressiert, damit haben einige dann doch regelmäßige Probleme. Viele wissen beispielsweise nicht, wenn ein Brief nicht richtig adressiert wird, dass diese Sendung manuell per Hand sortiert werden muss und sich dadurch die Versandzeit merklich erhöht.

Daher ist es äußerst sinnvoll, wenn man sich dahin gehend informiert und zukünftig die Briefumschläge optimal beschriftet, um Wartezeiten zu vermeiden. Vor allem bei Postsendungen, die schnell beim Empfänger ankommen sollen, macht es durchaus Sinn, sich ein Mal richtig zu informieren, um es künftig besser zu machen.

Ratgeber zum Thema Frankieren und Portokosten

Die passende Anlaufstelle gibt es natürlich auch! Auf http://frankieren.de lassen sich viele nützliche Informationen sammeln, die sich mit dem Thema der korrekten Beschriftung und Frankierung von Postsendungen beschäftigt. Aber auch das Thema DHL und deren Paketversand wird auf diesem Informationsportal genauer unter die Lupe genommen.

Wer selten ein Paket verschickt, wird kaum wissen, wie hoch das Porto sein muss, um ein Standardpaket verschicken zu können. Auch das erfährt man auf Frankieren.de. Hilfreich ist dabei die übersichtliche Tabelle bzgl. der Porto- und Versandkosten der jeweiligen Postsendung, die hier einzusehen wäre: http://frankieren.de/post-und-porto-die-tabelle/!

Der Ratgeber beantwortet im Grunde alle offenen bzw. vorhandenen Fragen rund um das richtige Frankieren von Postsendungen. Wer also noch Fragen hat, der wird dort sicherlich die passende Antwort finden!

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate