Organisation, Planung und Steuerung der effektiven Produktion durch maschinelle Datenerfassung

Maschinendatenerfassung

Produktion ist ein weiter Begriff. Viele Menschen verbinden mit dem Wort Produktion nur das Produkt, das am Ende einer langen Kette von Aktivitäten steht.

Vom Einzelteil aus dem Zuliefererbetrieb über die Verarbeitung bis zur Auslieferung an Händler und Verbraucher bedarf es vieler Handlungsschritte. Jeder einzelne Schritt muss zeitgenau ausgeführt werden, damit die Produktionskette reibungslos abläuft. Mit Hilfe moderner Maschinendatenerfassung wird die Produktion nicht nur leichter, sondern auch übersichtlicher gestaltet. Die maschinelle Datenerfassung ist daher immer ein wesentlicher Aspekt der Betriebsdatenerfassung. Mit hochwertiger Software für die Produktionsmaschinen werden neue Leistungsmargen erreicht. Jeder Betrieb bleibt aufgrund moderner Maschinendatenerfassung am internationalen Markt konkurrenzfähig.

Alle Prozesse in der Produktion nehmen heute am Just-in-time-Verfahren teil, um wertvolle Ressourcen zu sparen. Dennoch kommt es immer wieder zu Ruhephasen innerhalb der Produktion. PPS-Systeme sorgen in diesen digitalen Tagen für die perfekte Organisation und Steuerung aller Produktionsprozesse. Steuerung und Organisation beginnen bei der Planung der Produktion. PPS-Systeme stehen für Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme.

336x280 sofort ani

Aufgrund der Datenerfassung aller Maschinen steht der Geschäftsleitung das perfekte Datenmaterial für zukünftige Entscheidungen zur Verfügung. Auslastung einer Maschine, Produktionsmenge und Ausschuss, Zustand einer Maschine zur Hauptsaison, bei Wartung und Ausfallzeiten aufgrund Störungen geben Aufschluss über die Effektivität der Planung der Prozesse. Nur mit den korrekt erfassten Daten kann der Betriebsprozess optimiert und immer wieder aktuell angepasst werden. Jede Maschine ist gebundenes Kapital, das maximale Leistung erbringen sollte.

Schon seit Jahren werden erfasste Daten über die Leistung von Maschinen manuell in EDV-Systeme eingegeben, die rasch analysiert werden können. Moderne Software sorgt auf Knopfdruck für Analyseergebnisse. Die Software der Zukunft ist über Schnittstellen direkt mit der Maschine verbunden, so dass die Eingabe der Daten als Arbeitsschritt entfällt. Maschinenlaufzeiten und Stillstand werden so unmittelbar von der Maschine ans System gemeldet.

Moderne Maschinendatenerfassung macht aus Produktion und Datenanalyse einen einzigen Prozess. Noch während des Arbeitsprozesses werden die ersten Daten bereits ausgewertet, um den Prozess ständig verbessern zu können. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess ist das Ergebnis der Maschinendatenerfassung mit Schnittstellenverbindung. Maschinelle Erfassung der Produktionsdaten ist eine Erweiterung des bewährten Just-in-time-Verfahrens. Durch die direkte Auswertung der Daten wird kostbare Zeit für wichtige unternehmerische Entscheidungen gewonnen. Artikelbild: © Depositphotos.com/ Bambulla

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate