Was sind eigentlich Sportwetten?

Sportwetten

Sportwetten werden in letzter Zeit immer populärer. Doch was ist eigentlich eine Sportwette?

Sportwetten sind, wie der Name schon vermuten lässt, Wetten auf bestimmte Sportereignisse. Diese Ereignisse können Spiele in den unterschiedlichsten Sportarten von Fußball oder Tennis bis hin zu eher unbekannten Sportarten wie Schach oder Skispringen sein.

Dabei kann nicht nur darauf gewettet werden, wer das Spiel gewinnt bzw. ob es Unentschieden endet, sondern auch auf die Anzahl der Tore, Karten oder Ecken und viele andere Ereignisse. Sportwetten können in der Regel auch live abgegeben werden, allerdings mit einer kleinen Verzögerung, damit der Buchmacher rechtzeitig reagieren kann, falls ein Tor fällt und so die Wette nicht mehr zur alten Quote verfügbar ist.

Den Einsatz kann man grundsätzlich immer selbst bestimmen, wobei der Buchmacher in der Regel bestimmte Limits vorsieht. Der Buchmacher gibt für ein bestimmtes Ereignis eine bestimmte Quote vor, beim Fußball könnte eine mögliche Quote für den Sieg der Heimmannschaft beispielsweise 1,5 sein. Das bedeutet dann, dass nach der Wette das 1,5-Fache des Einsatzes ausgezahlt wird, wenn die Heimmannschaft gewinnt. Gewinnt die Gastmannschaft oder das Spiel endet unentschieden, ist der Einsatz verloren. Die Quoten sind bei den verschiedenen Buchmachern in der Regel verschieden, ein Vergleich kann sich also lohnen.

Der Buchmacher verdient sein Geld letztendlich dadurch, dass er die Quoten so gestaltet, dass ihm der Ausgang des Events egal sein kann. Deshalb liegen z.B. bei einem Boxkampf von zwei gleichstarken Athleten die Quoten meistens beide bei 1,90. Wenn nun auf beide Boxer gleich viel Geld gesetzt wird, beispielsweise 1000 Euro, muss der Buchmacher schlussendlich 1900 Euro auszahlen und kann 100 Euro behalten.

Wichtig beim Sportwetten ist eine erfolgreiche Strategie. Deshalb sollte man zunächst mit kleinen Beträgen anfangen und kann sich dann nach und nach steigern, damit man langfristig mit Sportwetten erfolgreich sein kann. Wer möchte kann sich das mal bei betcode.de anschauen.

Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate