Rentenantrag: IBAN und Steuer-Identifikationsnummer

Ab 2009 müssen Rentenanträge laut Information der Deutschen Rentenversicherung folgende Nummern enthalten: IBAN (International Bank Account Number) mit der dazugehörigen international gültigen Bankleitzahl, der BIC (Bank Identifier Code), sowie die Steuer-Identifikationsnummer.

Die vorher üblichen Bankverbindungen entfallen damit. Sowie die BIC als auch die IBAN sind anhand der Kontoauszüge ersichtlich. Die Steuer-Identifikationsnummer wurde im letzten Jahr jedem Bürger mitgeteilt. Diese Schreiben wurden vom Bundeszentralamt für Steuern erstellt. http://www.blogspan.net/presse/drei-nummern-fr-den-rentenantrag/mitteilung/43634/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.