Immer noch Kunden ohne Steuerbeleg ihrer Bank

Nach wie vor haben Hunderte von Bankkunden nicht ihre Steuerbelege erhalten, die für die Einkommenssteuererklärung zwingend notwendig sind. Hierfür war die Frist am 31. Mai 2010 abgelaufen.

Die Banken mussten durch die Einführung der Abgeltungssteuer ihre Computersysteme umstellen. Dies führte u. a. zu den Verzögerungen.

Die Sprecherin der Commerzbank sprach von „komplexen Sonderfällen“, welche noch unbearbeitet sind. Sie erwähnte aber auch, dass der Großteil die Bankbelege hat. Von der Deutschen Bank wurde gesagt: „Bis auf wenige Einzelfälle haben alle Kunden ihre Unterlagen bereits erhalten.“ Allerdings hat sich die Bank nicht geäußert, wie hoch die Zahl der Kunden ist, die noch keine Belege haben.

Noch zu Beginn des letzten Monats hatte man sich seitens der Deutschen Bank und der Commerzbank optimistisch gegeben. Die Düsseldorfer Targobank (zuvor Citybank) hingegen konnte alle Bescheinigungen am 5. Mai verschicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.