Baukredit: Höhere Tilgungsrate senkt Zinskosten

Baukredit: Schneller tilgen spart Geld

Meist beträgt die Tilgungsrate für Baukredite ein Prozent. Allerdings empfiehlt der Bundesverband deutscher Banken, die Tilgungsrate nicht so hoch anzusetzen, damit die regelmäßigen Belastungen dann entsprechend geringer sind. Allerdings spart man auch Zinsen, wenn die Tilgungsrate hoch ist. Beträgt die Tilgungsrate allein schon drei Prozent, senkt das die Kosten für die Zinsaufwendungen.

Als Beispiel wird ein Kredit von über 100.000,- EUR angeführt, wofür ein Zins von vier Prozent erhoben wird. Beträgt die Tilgungsrate ein Prozent, ist das Darlehen erst nach ca. 40 Jahren abbezahlt. Wählt man allerdings eine dreiprozentige Tilgungsrate, ist das Darlehen nach etwa 20 Jahren getilgt und die Zinskosten minimieren sich erheblich, denn bei einer Laufzeit von 40 Jahren betragen diese fast 100.000,- EUR, bei 20 Jahren etwa 49.000,- EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.