Altersvorsorge

Private Altersversorgung – aber wie?

Das private Altersversorgung heute wichtiger denn je ist, um im Alter noch ausreichend abgesichert zu sein, ist inzwischen den meisten Menschen völlig klar. Wie aber spart man richtig? Welche Form der privaten Altersversorgung ist für welche Situation am besten geeignet? Im Folgenden sollen einige Arten der privaten Altersvorsorge und deren …

Read More »

Anpassung: Rente mit 67

Ab dem kommenden Jahr wird die Rente mit der Vollendung des 67. Lebensjahres bindend und wird schrittweise eingeführt. Das führt dazu, dass dann schon viele Arbeitnehmer länger arbeiten müssen, um in den Genuss der vollen Rente zu gelangen. Die Altersgruppe ab dem Geburtsjahr 1964 wird prinzipiell bis zum 67. Geburtstag …

Read More »

Riester-Verträge: staatliche Zulagen beantragen

Riester-Sparer, die keinen Antrag auf die staatlichen Zulagen stellen, verschenken jedes Jahr wieder viel Geld. 2008 betrug die Summe an nicht in Anspruch genommenen Zulagen allein 1,3 Mrd. EUR. Bernd Raffelhüschen, Universität Freiburg, sagt: „Das erfreuliche ist, dass sich der Anteil jener, die keinen Antrag stellen, auf den niedrigsten Stand …

Read More »

Fondsgebundene Rentenversicherungen meist schlecht

Die Stiftung Warentest spricht in ihrem Fachblatt „Finanztest“ keine Empfehlung für Rentenversicherungen aus, die fondsgebunden sind. Hier gibt es nur wenige wirklich gute Angebote. 54 verschiedene Angebote von insgesamt 22 unterschiedlichen Versicherungen wurden untersucht. Hiervon wurden nur zwei Versicherungen mit „gut“ bewertet. Oftmals waren die Kosten so hoch, dass sie …

Read More »

Riester: Verträge noch 2011 abschließen

Wer in Erwägung zieht, einen Riester-Vertrag abzuschließen, sollte dies in diesem Jahr noch tun, denn ab dem nächsten Jahr wird der Sparbetrag nicht mehr ab dem 60. Geburtstag ausgezahlt, sondern erst ab dem 62. Lebensjahr. Dies betrifft nur neu abgeschlossene Verträge. Hierüber informiert die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften. …

Read More »

Altersvorsorgebeträge für Männer und Frauen werden angeglichen

Bisher zahlen Frauen höhere Beiträge für Versicherungen, obwohl sie keine anderen Leistungen als Männer in Anspruch nehmen. Dies betrifft die privaten Krankenversicherungen, Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit und Renten- und Lebensversicherungspolicen. Allerdings wird hier eine Änderung erwartet. In einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes begründet, müssen die Versicherungsunternehmen in Deutschland zum 21. Dezember …

Read More »

Bedarf an Zusatzrente errechnen

Da oftmals mit Beginn des Rentenalters eine Lücke der Einkünfte entsteht, sollte eine private Altersvorsorge betrieben werden. Allerdings muss vor Abschluss eines entsprechenden Vertrages unbedingt diese Lücke ermittelt werden. Die Aktion „Finanzwissen für alle“ von den Fondsgesellschaften empfiehlt, den Bedarf vorab errechnen zu lassen. Dann kann genau eingeschätzt werden, was …

Read More »

Erst Versicherungsschutz, dann Altersvorsorge

Viele Menschen wissen von der Wichtigkeit der Altersvorsorge. Vergessen wird allerdings oftmals, auch entsprechende Versicherungen abzuschließen, die bei Berufsunfähigkeit einspringen bzw. auch die Haftpflicht. Thorsten Rudnik, Bund der Versicherten, erläuterte während der Internationalen Konferenz für Finanzdienstleistungen am 20. Mai, dass eine große Anzahl von Verbrauchern eine Lebens- oder auch Rentenversicherung …

Read More »

Riester-Verträge auf aktuellem Stand halten

Theo Pischke, Stiftung Warentest, rät Riester-Sparern, ihre Verträge regelmäßig zu prüfen. Gerade, wenn sich die Lebensumstände geändert haben, ist dies besonders wichtig. Ist dies der Fall, wendet sich der Vertragsinhaber am besten an seine Versicherung, damit ausgeschlossen werden kann, dass es zu Rückforderungen kommt. Viele Kunden kontrollieren ihre Verträge nach …

Read More »

Riestern auch für einkommenslose Ehepartner

Erwirtschaftet man als Ehepartner kein eigenes Einkommen, sind dennoch Riester-Verträge möglich. Dazu ist allerdings Grundvoraussetzung, dass vom Ehepartner Einzahlungen in den Vertrag erfolgen. Ohne eigenes Einkommen ein Riester-Sparer zu sein, bezeichnet man als Huckepack-Riestern. Hierauf verweist die Aktion der Fondsgesellschaften „Finanzwissen für alle“. Der Ehepartner erhält 154,- EUR pro Jahr …

Read More »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen